Logopädische-Erstabklärung
 


Voraussetzung für die logopädische Erstabklärung ist eine Untersuchung an der HSS-Ambulanz Ambulanzzeiten, Kontakt) mit Hörtest.

Die Logopädische Erstabklärung an der HSS-Klinik umfasst:

  würfel Ausführliches Anamnesegespräch mit den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten
  würfel Erhebung des Sprachstatus:
Dabei untersuchen wir spielerisch die sprachlichen Fähigkeiten des Kindes (z.B. Sprachverständnis, Aussprache, Satzbildung)
  würfel Eingehende Beratung und Besprechung der weiteren Vorgehensweise

Wir sind bemüht, die Untersuchung in einem Termin abzuschließen. Planen Sie daher bitte 60 bis 90 Minuten Zeit ein.

Bitte bringen Sie zur Erstabklärung das ausgefüllte Anamneseblatt und falls vorhanden den Mutter-Kind-Pass mit.

zurück